Geschichte der Wietzendorfer Höfe

  • Im Angebot
  • Normaler Preis 49,50 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Das 448 Seiten umfassende hochwertige Hardcover-Buch "Geschichte der Wietzendorfer Höfe" wurde von Gustav isernhagen und Hinrich Eggers geschrieben.

Die Autoren liefern fachlich unterstützt von Diplomarchivarin und Sozialwissenschaftlerin Romy Meyer, einen tiefen Einblick in Entstehung und Entwicklung der Höfe, die schon seit Jahrhunderten bestehen, und damit auch in die Familien, die dort zum Teil schon seit vielen Generationen leben. Dabei erfahren die Leserinnen und Leser nicht nur Wissenswertes über die Bewirtschaftung der Höfe damals und heute, sondern auch über die Stammbäume der Familien. Zudem findet sich Interessantes zu Eheverträgen und Altenteil-Regelungen.

Ergänzt werden die ausführlichen Textbeiträge durch eine Vielzahl von Fotos – aktuelle, aber auch historische. Letztere geben ebenfalls einen Einblick in das landwirtschaftliche Leben und Arbeiten der vergangenen rund 100 Jahre.

Eine sinnvolle und obendrein kurzweilige Ergänzung findet die Chronik der Höfe im Kapitel “Sitte und Brauchtum in den Dörfern an Wietze und Aue” und auch die heutige Landwirtschaft mit ihren Perspektiven kommt nicht zu kurz: Im Kaptiel “Landbund – Bauernverband – Landvolk – Landfrauen – Landjugend” wird dieses Thema auf mehreren Seiten behandelt.

Produktdetails:
Autoren: Gustav Isernhagen und Hinrich Eggers
Seitenanzahl: 448
Auflage: 1.000
Druck: Mundschenk Druck- und Verlagsgesellschaft mbH, Soltau